Arbeitsfelder der Mareval AG

Technische und betriebswirtschaftliche Beratung

Unsere Kompetenzen nutzen wir im Rahmen der technischen und betriebswirtschaftlichen Beratung für ein umfassendes Projektcontrolling. Risikocontrolling als Kern der Projektbewertung und -kontrolle wird über alle Projektphasen eingesetzt. Risikoprofile können erstellt werden, die die generelle Risikostruktur und -philosophie reflektieren.

Voraussetzung, für eine Projektausführung im gewünschten Zeit- und Kostenrahmen, ist eine realistische Planung. Diese ist während der Projektausführung nachzuhalten, um frühzeitig Risiken für das Projekt indentifizieren zu können.

Klassische Arbeitsfelder von MAREVAL sind unter anderem:

  • Zeitpläne für das Gesamtprojekt oder einzelne Arbeitsschritte
  • Personaleinsatzplanungen
  • Projektfortschrittskontrolle
  • Budgetermittlung und -überwachung durch Betriebswirte
  • Management von Projekten und Teams
  • Management von F&E-Projekten

 

Design Management

Technische Lösungen aus dem Design können auf allen Ebenen einer technischen und kommerziellen Machbarkeitsprüfung unterzogen werden. Lebenszykluskosten können für Varianten ermittelt werden, um die wirtschaftlichsten Lösungen zu identifizieren. Designs können unabhängig verifiziert werden um kundenseitigen Qualitätssicherungsanforderungen zu genügen.

Fertigungsmanagement

Mit dem technischen Hintergrund aus Struktur und Systemen kann der Kunde beim Fertigungsmanagement unterstützt werden. Erfahrungen bei Neu- und Umbauten von Schiffen und meerestechnischen Strukturen liegen zahlreich vor.

Bereiche des Fertigungsmanagement sind unter anderem:

  • Bauüberwachung 
  • Werks- und Montage-Audits
  • Begleitung von Werkserprobungen (FAT)
  • Überwachung von Schweißarbeiten mit zertifizierten Schweißfachingenieuren
  • Zerstörungsfreie Werkstückprüfung (NDT)

 

Gemäß den Anforderungen des Kunden und des Projekts erfolgt die Bauaufsicht in Stichproben oder in einer kontinuierlichen Überwachung vor Ort. Sämtliche Bauüberwachungstätigkeiten werden seitens MAREVAL in einem eigenentwickelten Datenbanksystem erfasst und nachverfolgt.

Forschung und Entwicklung

Seit der Gründung ist Mareval in den Bereichen Forschung und Entwicklung aktiv. Hierbei konzentrieren wir uns auf die Bereiche unseres Kerngeschäftes, bei denen verlässliche Methoden zur ingenieurmäßigen Bearbeitung nicht vorliegen. Hierdurch werden neue Methoden entwickelt und neue Geschäftsbereiche erschlossen. Hierbei denken wir bewusst nicht kurzfristig und sind bestrebt die täglichen Anforderungen an unsere Arbeit nicht mit denen der Forschung und Entwicklung zu vermischen. 

Inbetriebnahme Management

Die Erstellung einer Offshore-Struktur endet nicht mit dem Verlassen der Werkshalle. Sondern das Projekt ist erst dann erfolgreich abgeschlossen, wenn die Struktur am Zielort installiert und in Betrieb genommen wurde. Wir von MAREVAL können auf eine lange Erfahrung in der Ausführung von Offshore-Operationen zurückgreifen.

 

Hierbei können unsere Kunden durch die folgenden Leistungen unterstützen:

  • Planung und Überwachung von Offshore-Operationen
  • See-Verlaschungs-Konzepte und Bewertungen
  • Schwerlast-Operationen
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Krängungsversuchen
  • Aufzeichnung und Auswertung von Probefahrten
  • Vorbereitung und Überwachung von Inbetriebnahmen (cold and hot commissioning)

 

Sachverständigen Tätigkeit

Wir von MAREVAL bieten unsere technische Expertise aus einer vollkommen unabhängigen Position an. Dies ist die Voraussetzung dafür, um als glaubwürdiger Gutachter auftreten zu können. Wo erforderlich erstellen wir gutachterliche Stellungnahmen, u.a. auch für die Zertifizierung und Zulassung von Bauteilen oder Anlagen.

Gutachterliche Stellungnahmen werden von MAREVAL erstellt für:

  • Schlichtungen und Schiedsverfahren
  • Gerichtsprozesse
  • Schadensfälle
  • Zertifizierung von maritimen und offshore Strukturen
  • Versicherungssachverständigentätigkeit (MWS)
  • Inspektionen zur Lebenszeitverlängerung

 

Lebenszyklus Überwachung

Alle Strukturen auf See sind dauerhaft harten Umwelteinflüssen ausgesetzt. Eine kontinuierliche Überwachung des Zustands ist notwendig um eine lange Lebensdauer tatsächlich erreichen zu können. Unsere Ingenieure verfügen über die Qualifizierung und Erfahrung, diese Aufgaben weltweit vor Ort zu übernehmen.

Zu den Leistungen der MAREVAL im Bereich der Lebenszeitüberwachung zählen:

  • Erstellung von Konzepten zur wiederkehrenden Prüfung (WKP)
  • Durchführung und Auswertung von Schwingungsmessungen
  • Garantie-Abschluss-Inspektionen
  • Inspektionen zur Lebenszeitverlängerung

Auch nach dem Abschluss der Lebensdauer unterstützen wir unsere Kunden noch, sei es beim geplanten Rückbau oder bei einer unerwarteten Bergung.

Unabhängige Technische Beratung
im Schiffbau und der Meerestechnik

 

MAR|E|VAL AG

Großer Grasbrook 10
D-20457 Hamburg
+49 (0)40 226 30 88 - 0
+49 (0)40 226 30 88 - 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!